INFORMATIONEN ZU SITTEN UND GEBRÄUCHEN

papageiDie Malediven sind ein muslimisches Land.
Wir möchten daher auf einige wichtige Sitten und Gebräuche hinweisen:

Alkohol- und Drogenkonsum, Schweinefleisch:
Der Konsum von Alkohol und Schweinefleisch ist auf den Malediven untersagt. Alkohol darf nur in Touristen-Resorts ausgeschenkt werden. Das Gästehaus befindet sich nicht in einem Touristen-Ressort. Somit kann dort kein Alkohol ausgeschenkt und konsumiert werden. Die Einfuhr und der Konsum von Drogen sind ebenfalls strengstens untersagt!

Damenbekleidung:
Damen mögen bitte beim Aufenthalt auf dieser Insel Schultern und Knie bedeckt halten. Bei allen Ausflügen mit unserem Dhoni ist das Tragen von europäischer Badebekleidung selbstverständlich erlaubt. Es gibt auch einen Strandabschnitt auf Keyodhoo, an dem das Baden und Sonnen in Badebekleidung möglich ist. 

Moschee & Gebete
Die Bevölkerung betet bis zu 5x pro Tag. Dazu ruft der Imam die Bevölkerung zum Gebet. Der Ruf zum Gebet ist über die gesamte Insel zu hören. Das erste Gebet des Tages findet um ca. 5 Uhr statt.

Protect the Maldives!
Auch wir vom Jupiter Team unterstützen das Projekt "Protect the Maldives". Um das sensible Ökosystem der Malediven zu schützen und den Tourismus nicht zu einer Belastung werden zu lassen, befolgen wir die Regeln des Projekts und bitten auch unsere Gäste um Rücksichtnahme. Bitte lesen Sie daher vor Ihrer Anreise das Merkblatt "Protect the Maldives" mit wenigen, leicht zu befolgenden Regeln, die für die Malediven von größtem Nutzen sind. Das Infomaterial liegt auch vor Ort im Gasthaus bereit, sollte jedoch bitte nicht als Souvenir mit nach Hause genommen werden, sondern für den nächsten Gast im Haus verbleiben. Wir danken vorab für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit!

unsere Informationsbroschüre

Reiseinformationen

13 04 17 12 41 10 A IMG 4996 Kopie Kopie
13 04 17 12 43 29 A IMG 4998 Kopie Kopie
523669 10152356707645445 1980587343 N
IMG 1975
IMG 2246
IMG 2250
IMG 2252
IMG 2257
IMG 2382
IMG 2563
IMG 5201
Schule1